Dorn- Sanfte Wirbeltherapie
  • Die Dorntherapie ist eine sanfte, sehr wirksame Wirbel- und Gelenkstherapie.
    Es werden alle Gelenke und Wirbel kontrolliert und mit aktiver Hilfe des Patienten gerichtet.
    Deshalb ist die Dorn-Methode eine aktive Therapie.
    Bei der Dorn- Methode wird nicht manipuliert und gegen Willen des Patienten therapiert.
  • Die Dorntherapie wird insbesondere bei Rückenschmerzen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule und Gelenke eingesetzt.
  • Durch Wirbelfehlstellungen können Blockaden entstehen, die wiederum zu Störungen in der Organfunktion führen können. In der Folge treten Beschwerden und Krankheiten auf, deren Heilung erst durch die Beseitigung der eigentlichen Ursache, nämlich der Wirbelfehlstellung, erreicht wird. Die bisherigen Erfahrungen mit der Dorntherapie zeigen, dass es sich bei allen Erkrankungen, Symptomen und Beschwerden lohnt, zunächst nach Dorn zu behandeln.